Stiftung Zivilhospital
Altenzentrum Oppenheim

KOMPETENZ AUS TRADITION

Katharinenkirche

Aktuelle Meldung                                                                        Stand, 26.11.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Besucherinnen und Besucher dieser Homepage,

aufgrund der aktuellen schwierigen Pandemie-Situation kann sich jederzeit, auch sehr kurzfristig, in unserem Altenzentrum etwas verändern.  

Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir keine Besuchszeiten oder andere Vereinbarungen hier veröffentlichen. Was heute ist, kann schon morgen anders sein!

Wir möchten all unsere Energie und Kraft nutzen, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner bestmöglich zu versorgen. Bitte stellen Sie alle notwendigen Fragen und holen wichtigen Auskünfte ein, wenn Sie Angehörige oder Angehöriger sind, ist das unerlässlich.

Trotzdem möchten wir dafür sensibilisieren, dass es momentan auch so sein kann, dass wir uns um Ihr Anliegen nicht sofort kümmern können, da andere Dinge Priorität haben.

Wir alle wünschen uns, dass wieder mehr Normalität einkehrt, die uns Zeit füreinander und viele Stunden miteinander beschert. Leider ist der Weg dorthin durch Abstand und Schutzmaßnahmen geprägt. Das ist für uns alle nicht einfach aber gemeinsam schaffen wir das!

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Inge Raaz

(Heimleiterin)

 

 

Das Altenzentrum Oppenheim steht in der Tradition der Stiftung Zivilhospital, die sich seit über 750 Jahren um Menschen in besonderen Lebenslagen kümmert. Träger der Stiftung sind die Stadt Oppenheim, sowie die evangelische und die katholische Gemeinde in Oppenheim.

Heute ist das Altenzentrum Oppenheim ein modernes Altenheim mit 135 Pflegeplätzen in 6 Wohngruppen, einem Wohnheim mit 18 Wohnungen für betreutes Wohnen und einem ambulanten Pflegedienst. In der Pflege wurde in den letzten 15 Jahren auf der Basis eines zukunftsweisenden Bezugspflegekonzeptes eine solide Grundlage geschaffen, den BewohnerInnen ein Heim zu bieten, in dem sie sich geborgen und zu Hause fühlen können. Seit 1975 befindet sich das Altenzentrum Oppenheim in einem Neubau in der Unterstadt.

In einer großzügigen parkähnlichen Anlage laden schattenspendende Bäume um das Haus zum Verweilen ein. Dort finden Sie Bänke und Sitzgruppen an befestigten Wegen und eine Bocciabahn. Unser Haus wurde in den letzten Jahren an die Wünsche und Bedürfnisse der heutigen Bewohnergeneration angepasst. So stellt sich das Altenzentrum Oppenheim heute den Herausforderungen der Zukunft.